Neues Thema starten

PlentySearchOrders kommt Fehler Meldung wenn kein Auftrag da ist

Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand helfen :0) 


wir holen Auftrage aus Plenty mit dem Step PlentySearchOrders und übergeben die weiter an einen   SpreadsheetMapper . Solange ein Auftrag vorhanden ist funktioniert es auch. Ist aber keiner vorhanden, bekommen wir die Fehlermeldung im SpreadsheetMapper "Step: SpreadsheetMapper [SpreadsheetMapper, step position 2] Die Quelltabelle ist nicht eingestellt. Bitte überprüfen Sie die vorherigen Steps. Möglicherweise wurde ein Step pausiert, nicht ausgeführt oder es gab einen Fehler."   

Der Step soll aber durchlaufen, wenn kein Auftrag vorhanden ist, ist das für uns kein Problem. 


Gruß 

S. Geier

 

 

SpreadsheetMapper

1 Kommentar

Hallo Herr Geier,


der SpreadsheetMapper Step wird immer abrechen, wenn die Quelle leer ist (Ergebnis Spreadsheet des PlentySearchOrders). Es gibt 2 Möglichkeiten, wie sie die Fehlermeldung verhindern können: 


  1. StopFlowIf Step: Fügen sie nach dem PlentySearchOrders Step einen StopFlowIf Step ein und wählen sie hier als Bedingung "orders - Spreadsheet HAS NO rows"  und in der Auswahl action = Stiller Erfolg  aus. Der Flow wird dann immer vor dem SpreadsheetMapper mit Erfolg beendet, wenn keine Bestellung vorhanden ist.
  2. SpreadsheetAppend Step: Wenn sie wollen dass der Flow weiter läuft, müssen sie dafür sorgen, dass min. eine Bestellung im input Spreadsheet des SpreadsheetMappers vorhanden ist. Sie können das z.B. durch einen weiteren PlentySearchOrders Step mit limit = 1 und einem SpreadsheetAppend Step erreichen. Im SpreadsheetAppend Step fügen sie die beiden Ergebnisse der PlentySearchOrders Steps zusammen und verwenden dieses Ergebnis dann als Input für den SpreadsheetMapper Step. Die "dummy" Bestellung aus dem 1. PlentySearchOrders Step müssen sie dann vermutlich nach dem SpreadsheetMapper Step wieder durch einen SpreadsheetFilter entfernen.


Viele Grüße

Torsten Felsch

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen