Neues Thema starten

PlentyGetItemsSuppliers mit aktivierter Vererbung

Hallo,

wir haben z.T. in Varianten die Vererbung am Lieferanten aktiv.

 

Leider liefert PlentyGetItemsSuppliers in dem Fall kein Ergebnis. Im Backend wird der Lieferant aber (ausgegraut) dargestellt.

 

Gibt es eine Möglichkeit dass die mitgeliefert werden, oder sind wir da durch die API beschränkt?

 

Alternative wär für mich in dem Fall, per Querverweis den Lieferant aus der Hauptvariante zu holen, wenn nichts zurück kommt. Geht auch, anders wär mir aber lieber ;-)

 

 

Grüße Daniel


Hi Torsten,


In dem Fall steht in der Spalte VariantID die ID  der Hauptvariante und in ActualVariantID die Varianten ID


Ah, das war es! Ich hatte einen Datastore mit Identifier=VariantID gefüllt, und damit gabs dann natürlich auch nur einen Datensatz. Ob mehr aus dem Call kam hatte ich dann gar nicht mehr geprüft gehabt...



Dann stell ich das um, damit sollte meine Prüfung, die den Lieferanten vom Mutterartikel holt falls er fehlt, hinfällig werden. Danke!


Grüße Daniel

Hallo Daniel, 


ich habe das gerade nochmal in unserem Testsystem ausprobiert. Der PlentyGetItemsSuppliers liefert die Lieferanten auch wenn die Vererbung aktiv ist. In dem Fall steht in der Spalte VariantID die ID  der Hauptvariante und in ActualVariantID die Varianten ID die von der Hauptvariante erbt.  

Das sollte im Normalfall auch bei euch funktionieren. Kannst du das nochmal für eine Variante prüfen. Falls es nicht funktioniert kannst du uns auch gerne den HTTP Log per Ticket schicken. 


Viele Grüße

Torsten


1 Person gefällt dies
Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen