Neues Thema starten

Begrenzung auf 300 Sekunden in der Vorschau - Verbesserungsvorschlag

 Hallo Team, ich habe immer wieder mit diesem Thema zu kämpfen, wie andere vermutlich auch. Ich kann es ja verstehen, daß ihr da eine Grenze eingezogen habt, frage mich aber, ob man das auch folgendermaßen machen könnte: Wenn man z.B. ein Limit von 5000 Zeilen eingegeben hat, wäre man nach 5 Minuten ggf. auch damit zufrieden, daß einem 3000 angezeigt werden (oder genauer, die Anzahl, die die Vorschau innerhalb der 5 Minuten ziehen konnte), incl. Hinweis. Das wäre deutlich besser, als wenn die Vorschau einfach komplett aussteigt. Im momentanen Zustand muß man sich ja iterativ an einen Wert heranarbeiten, den die Vorschau gerade noch schafft, das braucht dann mitunter 5-6 Versuche oder noch länger.


Wäre schön, wenn ihr uns da unterstützen könntet!


Gruß, Michael Podolsky

podcomm e-commerce management 


Nachtrag: Falls das nicht möglich sein sollte: Es wäre sehr hilfreich zu wissen, wieviele Zeilen die Vorschau im Hintergrund erwischen konnte, damit man da einen Anhaltspunkt hat. Ich stelle es mir so vor: Das berüchtigte rote Fenster teilt mir mit: "Es konnten 2587 Zeilen innerhalb der 300 Sekunden eingelesen werden" oder sowas. Außerdem dürfte das Fenster dann nicht nach ein paar Sekunden automatisch verschwinden, wie es jetzt der Fall ist.

Danke, wir nehmen das mal ins nächste Devmeeting mit und schauen mal was man machen kann. 


Wegen "Außerdem dürfte das Fenster dann nicht nach ein paar Sekunden automatisch verschwinden, wie es jetzt der Fall ist.":

Meinst du damit damit die roten Fehlermeldungen am rechten oberen Bildschirmrand?
Wenn ja, dann kannst du dir diese rechts oben mit der Glocke wieder anzeigen lassen:

Prima, danke für den Glockentip - kannte ich noch nicht!

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen