Neues Thema starten

URL-Trigger mit Redirect

Hallo,


ich bastel grade an unserem erste Flow, der den URL-Trigger nutzt. Damit die Kollegen nicht von der JSON-Response verwirrt werden, wollte ich eigentlich den URL-Redirect als Reponse-Modus benutzen.


Der funktioniert aber garnicht so, wie ich mir das vorstelle. Wenn ich als Zielurl slv.cloud eintragen, lande ich nicht auf unserere Homepage, sondern auf https://apps.synesty.com/studio/api/flow/slv.cloud/de-de. Die Seite bringt mir ja reichlich wenig. Mache ich da irgendwas in der Konfiguration falsch?


Eine Zusatzfrage am Rande: 

Ich stelle mir das eigentlich so vor, dass nur im Falle eines erfolgreichen Flowstarts die Weiterleitung stattfindet. So kann der Nutzer bei Fehlern die Formulardaten einfach durch Drücken von F5 erneut übertragen und muss das Formular nicht erneut ausfüllen. Wenn ich das richtig verstehe, geht diese Funktionalität durch den Wechsel von JSON zu URL-Redirect verloren. Wenn ich das Feld für Redirect-URL-Error lerr lasse, lande ich auf https://apps.synesty.com/studio/api/flow/de-deGibt es da einen Weg drumherum? (Oder die Möglichkeit, die Funktionalität zu ergänzen?)


Gruß

Gustav


Versuch mal bitte das Protokol davor zu machen: https://slv.cloud 


Zur Zusatzfrage: 

Nur damit wir es richtig verstehen:
Du schickst irgendwo von einer Website / App ein Formular z.B. per HTTP POST ab? 

Und bei leerer Redirect-URL-Error hättest du gern eine generische Fehlerseite, die es erlaubt F5 zu drücken um den POST-Request erneut abzuschicken? (so wie Browser das überlicherweise vorschlagen und wie es scheinbar bei JSON ist).


Wenn ja prüfen wir das mal. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wäre die Redirect-URL-Error quasi Pflicht (ohne dass wir es explizit hinschreiben), aber das Verhalten bei leer ist quasi nicht definiert (sieht nach Bug aus bzw.). 


Wir melden uns. 

 

Mit Protokoll vor dem URL leitet es richtig weiter, spitze.



Die Zusatzfrage hast du richtig verstanden. Ich habe ein kleines HTML-Formular, welches eine Post-Request schickt. Wenn ich das Formular abschicken, wenn der Flow bereits läuft, lande ich (im JSON-Modus) auf https://apps.synesty.com/studio/api/flow/v1 mit der Fehlermeldung:

{"logMessage":null,"errorCode":"ERROR","status":null,"runId":null,"errorMessage":"An instance of flow Daten-Selfservice is already running."}

Die Seite kann ich mittels F5 aktualisieren und werde daraufhin gefragt, ob ich die Formulardaten erneut senden will. 


Ich stelle mir das so vor, dass nur im Falle eines erfolgreichen URL-Triggers die angegebene Redirect-URL aufgerufen werden und ansonsten eben die JSON-Fehlermeldung (oder sonst eine generische Fehlerseite, auf der ich die Formulardaten erneut senden kann) aufruft.

OK danke, wir planen da einen Fix für ein, dass es sich genau so verhält (generische Fehlerseite mit der Möglichkeit F5 zu drücken, wenn Error-URL leer ist. )


1 Person gefällt dies
Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen