Neues Thema starten

ShopwareSearchOrders (5.2+) und Bestellstatus -1

Hallo,


wenn wir über ShopwareSearchOrders (5.2+) alle, oder eine größere Menge von Bestellungen abrufen möchten, bekommen wir einen Fehler durch Bestellungen im OrderStatusId -1:


WARNING:Couldn't get order details of orderId 8059. Skipped detail call for this order. Error: (Root Causes: ResourceNotFoundException: Resource null not found . Please check if your shopware version is supported. Error:Internal Shopware API error: Not Found
Order by id 8059 not found)


Wenn wir die Order direkt über ShopwareSearchOrders auslesen, so wird diese korrekt angezeigt.


Zur Erklärung, wie überhaupt diese -1 Status Fälle entstehen: Wir übertragen die Bestellnummer mit an Paypal. Das Paypal-Plugin erstellt dazu eine OrderID von bevor der Kunde zu Paypal weitergeleitet wird. Bricht der Kunde hier dann ab, so wird die Order in den Status -1 gesetzt. Diese Bestellungen sieht man dann im Backend nicht direkt sondern nur unter den Abgebrochenenen Warenkörben.


Ist es möglich auch Bestellungen im diesem Status über Shopwaresearchorders abrufbar zu machen, ohne dass die Vorgänge für Warnings und dann zum Fehler des Flows führen?


Viele Grüße


Alex



Hallo Alex,


wir werden uns das ganze anschauen und uns spätestens im Laufe der nächsten Woche nochmal melden.


Viele Grüße,

Der Synesty Support

Gibt es hier etwas neues?
Das Problem ist, dass der Flow abbricht und auf Fehler läuft, wenn der SearchOrders Step auf 10 solcher Aufträge gestoßen ist.


Gerne können wir einen Beispiel Flow verlinken, wenn das hilft.


Viele Grüße,

Kemal

Hallo Kemal,


kannst du uns bitte eine Support-Nutzer erstellen? Wir können den Fall bei uns im Testsystem nicht nachstellen.


Anbei eine kurze Anleitung:

 

1. In Synesty Studio einloggen

2. In der Navigation zu Mein Konto -> Einstellungen -> Benutzer navigieren

3. Auf den schwarzen Knopf auf der rechten Seite: "Support-Nutzer jetzt erstellen" klicken und bestätigen

image

  

4. Fertig


Schönen Dank und Viele Grüße,

Lukas

Hallo Lukas,


der Support-Account ist jetzt angelegt.


Viele Grüße und ein schönes Wochenende,


Alex

Ich hab euch mal nen Test-Flow gemacht, wo ihr euch das angucken könnt.

Im Eventlog sieht man das ganz gut


https://apps.synesty.com/studio/jobController?action=stepConfigModal&jobid=2dc82252-cda5-11ea-af25-901b0ea49fee

Hallo,


wir haben uns das ganze nun einmal angeschaut. Anfang nächster Woche, sollten unsere Änderungen live gehen. Dann werden auch die Bestellungen mit Status -1 bei einer Ausgabe von mehreren Bestellung ausgegeben und der Flow wird nicht mehr abbrechen.


Viele Grüße,

Lukas


1 Person gefällt dies

Hallo Lukas,


richtig klasse - das hilft uns sehr weiter :-).


Besten Dank und viele Grüße


Alex

Hallo Alex, 


die Änderung ist jetzt live. Der Flow sollte erfolgreich durchlaufen und die abgebrochenen Warenkörbe sollten im Ergebnis-Spreadsheet vorhanden sein.


Viele Grüße

Torsten

Hallo Torsten,


irgendwie funktioniert das bei uns noch nicht. Ich habe den ShopwareSearchOrders Step (5.2+) verwendet und probiert die ersten 1000 Bestellungen abzurufen und anschließend

in einem Mapper anzeigen zu lassen. Es kommt dann die Fehlermeldung "Fehler während der Konfiguration des Steps Mapper Fehler: Max. number (10) of errors reached (anbei ein Screenshot dazu).


Viele Grüße


Alex

Hallo Torsten,


hat sich erledigt - anscheinend war das nur eine Anomalie in unserem Testsystem, die durch Testdaten verursacht wird ;-).


Dann auf jeden Fall vielen Dank für eure schnelle Hilfe und Umsetzung des verbesserten Steps.


Viele Grüße


Alex

Hallo Alex, 


vielen Dank für die Rückmeldung. Wir haben die Fehlermeldung / Abbruchbedingung im Step nicht komplett ausgebaut. Der Step kann bei zu vielen Fehlern (mehr als 10) immer noch abbrechen. Die Fehler beim Abruf der Bestellungen mit Order Status Id = -1 werden jetzt aber ignoriert und die Daten (Kopfdaten) im Ergebnis Spreadsheet ausgegeben.


Viele Grüße

Torsten

Hallo Alex, 


die abgebrochenen Bestellungen im Ergebnis haben bei einigen Kunden zu Verwirrung geführt. Wir haben uns deshalb kurzfristig dazu entschlossen noch einen "Modus" ( showCanceledOrders) dafür in den Step einzubauen. Wenn du die abgebrochenen Bestellungen im Ergebnis erhalten willst, kannst du die Auswahl einfach auf "Ja" umstellen (Standard ist "Nein"). 



Viele Grüße

Torsten


1 Person gefällt dies

Hallo Torsten,


das ist natürlich noch besser :-).


Vielen Dank und ein schönes Wochenende


Alexander

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen