Neues Thema starten

Bestände mehrerer Lager in Plenty erkennen

 Hi ich bin momentan dabei unsere Bestandsabfragen für Plentymarkets zu erweitern und in den Steps PlentyGetVariations und PlentyGetStocks wird immer nur der Bestand des Hauptlagers erkannt, nicht der Bestand des Zweitlagers. Das kann dann dazu führen, dass Aufträge bei uns trotz vorhandenen Bestandes abgelehnt werden.


Die Frage ist nun, ob die ich etwas falsch konfiguriert habe oder ob dieses Update in Zukunft noch kommt?

Hallo, 


die beiden Steps sollten die Bestände aller Lager beinhalten. Im PlentyGetVariations Step werden die Bestände als Schlüssel - Wert Paare (MAP) in der Spalte VariationStocksNetto bzw. in  Spalte VariationStocksPhysical in der Form LagerID1=BestandLager1;LagerID2=BestandLager2;... ausgegeben.  


Im PlentyGetCurrentStocks Step wird eine Zeile pro Lager ausgegeben, wenn Bestand im entsprechenden Lager vorhanden ist.


Ich vermute, dass es noch ein Fehler bzw. eine falsche Einstellung bei der Konfiguration gibt. Im PlentyGetCurrentStocks Step könnte das Ergebnis z.B. über den Warehouse IDs Filter auf ein Lager (das Hauptlager) eingeschränkt sein.


Viele Grüße

Torsten


1 Person gefällt dies

Genau ich bin nochmal durch den Output des Steps gegangen und habe es dann gefunden. Ich konnte die Werte einfach Splitten und habe jetzt einzelne Werte nach Hauptlager sortiert rausbekommen.
Lediglich das Datastore Schema musste erweitert werden, aber es funktioniert schon.

Danke für die schnelle Hilfe!

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen